Schlagwort-Archiv: Liquid Feedback

Liquid-Feedback-Einführung

Am Don­ners­tag wird es für Inter­es­sierte eine kurze Ein­füh­rung in die Benut­zer­ober­flä­che von Liquid Feed­back, der Liquid-Democracy-Software der Pira­ten in Mecklenburg-Vorpommern und in der Pira­ten­par­tei Deutsch­land, geben.

Zeit: Don­ners­tag, 29. Novem­ber 2012, 19 Uhr
Ort: Brügg­straße, Greifs­wald, Pen­sion »Das Sofa« (Google Maps)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-hgw.de/2012/11/liquid-feedback-einfuhrung/

Jeder nur ein Kreuz

Am Don­ners­tag, den 4. Okto­ber 2012, fin­det um 20 Uhr im Bis­tro ›Das Sofa‹ [1] der nächste Schwarm­tisch der Greifs­wal­der Pira­ten statt.

Wie wir alle wis­sen, haben die Pira­ten in Mecklenburg-Vorpommern eine kleine Revo­lu­tion aus­ge­ru­fen — in Zukunft wird es online eine unun­ter­bro­chen tagende Lan­des­mit­glie­der­ver­samm­lung geben. Weil unsere Vor­stände nur ver­wal­ten und kein poli­ti­sches Man­dat haben, wol­len wir auf diese Weise auch zwi­schen den Real-Life-Versammlungen basis­de­mo­kra­tisch über poli­ti­sche Fra­gen abstim­men können.

Auch eine Stän­dige Mit­glie­der­ver­samm­lung braucht natür­lich Spiel­re­geln. Inzwi­schen gibt es des­halb den Ent­wurf einer Geschäfts­ord­nung [2]. Wir wer­den dazu eine kurze Vor­stel­lung hören und dann dar­über diskutieren.

Wei­tere The­men kön­nen ein­fach im Pad [3] vor­ge­schla­gen wer­den. Wir ver­stän­di­gen uns dann am Anfang, wor­über wir in wel­cher Rei­hen­folge reden wollen.

Das Tref­fen ist offen für alle — kommt vorbei!

[1] http://www.sofa-greifswald.de/
[2] https://lqpp.de/mv/initiative/show/185.html
[3] https://hgw.piratenpad.de/252

Das Foto ist von myJon und steht unter der Lizenz CC BY-NC-SA 2.0.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-hgw.de/2012/10/jeder-nur-ein-kreuz/

Neues Liquid

Am Don­ners­tag, den 16. August 2012, fin­det um 20 Uhr im Bis­tro ›Das Sofa‹ [1] der nächste Schwarm­tisch der Greifs­wal­der Pira­ten statt.

Wir wer­den uns ver­mut­lich mit der neuen Ver­sion von Liquid Feed­back auf Bun­des­ebene beschäf­ti­gen und erste Erfah­run­gen aus­tau­schen. Zudem wer­den wir bestimmt über unser Som­mer­camp auf Use­dom und die Men­schen­kette in Pase­walk sprechen.

Wei­tere The­men kön­nen natür­lich im Pad [2] ergänzt werden!

Das Tref­fen ist offen für alle — kommt vorbei!

[1] www.sofa-greifswald.de
[2] hgw.piratenpad.de/225

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-hgw.de/2012/08/neues-liquid/

Liquid Feed­back? Mai­ling­liste? Pad? Bahnhof?

Wir Pira­ten nut­zen gerne Tools und wir sind auch ein wenig stolz dar­auf, denn so set­zen wir uns ein wenig ab und kön­nen mit­un­ter merk­lich effi­zi­en­ter und vor allem basis­ori­en­tier­ter arbei­ten als andere poli­ti­sche Gruppierungen.

Nicht immer ist es jedoch leicht damit sofort klar zu kom­men. Darum bie­ten wir immer wie­der Tref­fen an, um diese pira­ti­gen Werk­zeuge vor­zu­stel­len. Wer Bedarf hat, kann sich natür­lich jeder Zeit bei einem der wöchent­li­chen Schwarm­ti­sche oder per Mail [vorstand[a]piraten-vg.de] melden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-hgw.de/2012/08/liquid-feedback-mailingliste-pad-bahnhof/

Basis­de­mo­kra­tie bei den Haffpiraten

Nach­dem es beim letz­ten Stamm­tisch der Haff­pi­ra­ten in Egge­sin lange und auf­schluss­rei­che Dis­kus­sio­nen zum Thema Bedin­gungs­lo­ses Grund­ein­kom­men gab, wol­len die Haff­pi­ra­ten am 27. Juni auch den Gedan­ken der Basis­de­mo­kra­tie in der Par­tei etwas näher brin­gen. Dabei geht es um die Vor­stel­lung der Soft­ware Liquid Feed­back, wel­che eine Abstim­mung über The­men im Inter­net ermöglicht.

Liquid Feed­back ist eine freie Soft­ware, die 2009 von Mit­glie­dern der Pira­ten­par­tei ent­wi­ckelt wurde, um eine Mei­nungs­bil­dung durch alle Mit­glie­der zu ver­schie­de­nen The­men­be­rei­chen zu ermög­li­chen. Die abge­stimm­ten Initia­ti­ven kön­nen dann als Antrag auf dem Par­tei­tag gestellt wer­den, um sie so dem Par­tei­pro­gramm hin­zu­zu­fü­gen. Mit einem sol­chen Onli­ne­werk­zeug ist die Teil­nahme an pro­gram­ma­ti­schen Dis­kus­sio­nen jedem Pira­ten unab­hän­gig vom Wohn­ort und von einer Par­tei­funk­tion mög­lich. Damit wird eine breite und gleich­be­rech­tigte Betei­li­gung erreicht. Auch Nicht­par­tei­mit­glie­der kön­nen Anre­gun­gen geben und die Dis­kus­sio­nen ver­fol­gen. Stimm­be­rech­tigt sind jedoch nur Parteimitglieder.

Neu­er­dings plant der Land­kreis Fries­land eine Vari­ante von Liquid Feed­back auf kom­mu­na­ler Ebene ein­zu­füh­ren, um die Bür­ger bes­ser an den poli­ti­schen Ent­schei­dun­gen zu beteiligen.

Die Vor­teile von Liquid Feed­back kön­nen die Pira­ten auch im Hin­blick auf ihren Lan­des­par­tei­tag am 8. Juli in Stral­sund nut­zen. Zur Vor­stel­lung der Soft­ware wird es einige Ein­bli­cke über Pro­gram­m­an­träge geben, wel­che auch auf dem Lan­des­par­tei­tag abge­stimmt wer­den sollen.

Start der Ver­an­stal­tung ist wie gewohnt um 20 Uhr in der Kul­tur­werk­statt Egge­sin in der Stet­ti­ner Strasse 1b.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://piraten-hgw.de/2012/06/basisdemokratie-bei-den-haffpiraten/

Ältere Beiträge «